FengShuiLogie

„Die 8 Sterne“ für Glück und Missgeschick

Das persönliche Trigramm GUA eines Menschen ist seine kosmische Energiematrix oder der Spiegel seiner Persönlichkeit. Jedes GUA hat bestimmte Glückssterne, die Erfolg, harmonische Beziehungen, eine vitale Gesundheit und mehr Zufriedenheit unterstützen. Sie können den GUA-Zahl-Rechner des FengShui Ratgebers nutzen, um die guten und schlechten Richtungen zu wissen, die jedes Trigramm oder Gua für sich nutzen kann. Jede Himmelsrichtung hat eine bestimmte Energiequalität (Qi), die Sie für Ihren Erfolg einsetzen können. Jede GUA-Zahl kann abhängig von den jeweiligen individuellen Zielen, vier positive Richtungen nutzen, die vier Erfolgsfaktoren oder -Sterne. Die vier negativen Sterne sollten Sie meiden.

Kleeblatt

Die 4 Erfolgssterne

Komplizierte Feng Shui Methoden für den einfachen Gebrauch zu Hause oder für das eigene Büro sind gefragt. Was Sie brauchen, ist ein Kompass, um die exakten Richtungen auszumessen. Ihr eigenes Trigramm oder Ihre GUA-Zahl sollten Sie kennen, denn jede Energiequalität unterstützt andere Ziele. Was wollen Sie in Ihrem Leben verbessern? Geht es um mehr Wohlstand, eine bessere Beziehung, Gesundheit oder mehr Zufriedenheit? Die chinesischen Namen der Energiequalitäten wurden den deutschen Bezeichnungen hinzugefügt.

Wohlstandsglück - „Sheng-Qi“

Den Stern „Vitalenergie“ sollten Sie nutzen, wenn Sie Ihren Wohlstand verbessern und Ihre berufliche Karriere aktivieren möchten. Sie erfahren die Unterstützung von VIPS und gewinnen an Einfluss und Macht. Sie sprühen vor Energie.

„Himmlischer Doktor“ – „Tian Yi“

Bei dem Qi des „Himmlischen Doktors“ geht es um Vitalität. Der Stern hilft, Ihre mentale, physische und energetische Gesundheit zu stärken. Es ist eine wichtige Energie, wenn es um die Unterstützung von einflussreichen Mentoren geht.

Beziehungsglück – „Yan Nian“

Der Stern „Langlebigkeit“ unterstützt das Liebesglück, ob für eine stabile Beziehung oder für mehr Chancen, einen neuen Partner zu treffen. Er verstärkt auch das Beziehungsglück im Beruf, um Netzwerke aufzubauen und davon zu profitieren.

„Stabilität“ - „Fu Wei“

In dieser stressigen Zeit ist innere Ruhe und Gelassenheit ein wichtiger Glücksfaktor. Der Stern „Stabilität“ hilft Kindern, sich mehr zu konzentrieren und besser zu lernen. Wenn Sie zu sich selbst kommen und Ihre innere Mitte finden möchten, nutzen Sie dieses Qi.

Die 4 Sterne des Missgeschicks

Alles im Leben ist Yin und Yang und hat zwei Seiten. Die vier Sterne des Missgeschicks stehen für negative Einflüsse, die aber Herausforderungen im Leben sind, die uns auf unseren Lebenswegen immer wieder begegnen. Es braucht vielfältige Faktoren, dass diese Energien wirklich aktiv werden. Im Feng Shui versucht man diese Sterne so wenig wie möglich zu aktivieren, sie umzuwandeln oder zu harmonisieren.

„Missgeschicke“ – „Huo Hai“

Dieses Qi steht für Unannehmlichkeiten, Rückschläge und langsames Vorankommen. Hindernisse werden Ihnen in den Weg gelegt. Ist eines beseitigt, taucht ein Neues auf.

„Fünf Geister“ – „Wu Gui“

Dieser Stern steht für üble Nachrede und Gerüchte. Der Ruf ist beschädigt und im Verborgenen wird schlecht gesprochen. Egal was Sie tun, es wird immer zu Ihren Ungunsten ausgelegt.

„Sechs Tode“ – „Liu Sha“

Dieses Qi steht in Verbindung mit Unfällen. Man kann auch Opfer von Betrügereien werden. Dazu hat man auch noch sehr schlechte Karten bei Gerichtsverhandlungen.

„Bedrohung“ – „Jue Ming“

Dieser Stern ist verbunden mit großen Katastrophen und sehr ernsten Problemen wirtschaftlicher oder vor allem gesundheitlicher Art. Ein plötzlicher Bankrott oder eine schwere Erkrankung.

Mein-shaolin-qigong.de    Helmut-Kirchner.com

Zentrum für Feng-Shui und Bewusstsein    Online Chinesische Horoskope berechnen

Ein Internetangebot von DAOTION Media, Birgit X. Fischer - All rights reserved